Deutz Spain – bis heute treuer Kunde

Deutz Spain zählt zu den ältesten Kunden von Portolan

Bis heute setzt das Unternehmen auf die Rechnungswesen und Controlling Software von Portolan. Deutz Spain entschied sich 1998 für Portolan aufgrund der tiefen Integration in das ERP-System BPCS (heute Infor LX) und der ausgeprägten Funktionalität der Lösung.blog deutz diter

Portolan hat eine tiefe Integration zu BPCS und kann im Controlling viele verschiedene Auswertungen projizieren. Die Berichte lassen sich dabei individuell gestalten. Die Funktionen umfassen dabei die Standard-Kalkulation, Ist-Kalkulation, Rechnungsprüfung und das Produktions-Controlling.

Deutz Spain hat das Reporting mit Portolan EVM auf ein hohes Niveau ausgebaut. Die Berichte wurden an die speziellen Bedürfnisse des Unternehmens angepasst und bilden nun sämtliche entscheidenden Kennzahlen im Controlling ab: Profit Center, Geschäftskennzahlen, Wettbewerbsfähigkeit und grafische Übersichten.
„Die Softwarelösung von Portolan ermöglicht durch die tägliche Eingabe Entwicklung von Produktpreisen ein präzises Kostenmanagement und stärkt auf diese Weise die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens“, betont Francisco Soler, Controlling-Leiter bei Deutz Spain.

Die starke Kundenorientierung des Portolan-Teams ist außerdem ausschlaggebend, dass Deutz Spain bis heute auf Portolan setzt. Francisco Soler lobt die ständige und persönliche Erreichbarkeit der Helpline sowie das hohe Beratungsniveau.

Über Deutz: Der Deutz Konzern ist ein 1864 gegründeter Motorenhersteller. Das Unternehmen steht für Innovationskraft und höchste Qualität. Mit über 3.700 Mitarbeitern gehört das Unternehmen heute zu den weltweit führenden unabhängigen Motorenhersteller.

Über Portolan: Portolan entwickelt seit über 25 Jahren Rechnungswesen Software für die IBM i (AS/400) in enger Anbindung zu BPCS. Dabei wird die Lösung kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert. Die neuste Entwicklung ermöglicht es Berichte einfach und übersichtlich auf dem Tablet oder Smartphone abzurufen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok