-Software für Rechnungswesen und ERP-

Portolan
ibmi

Ein für Unternehmen entwickeltes System

IBM i

+Zuverlässigkeit
+Leistungsfähigkeit
+Skalierbarkeit
+einfache Administration
+Integrierte Datenbank
+Energieeffizienz
+Wirtschaftlichkeit

Für unsere Kunden ist es ein unschätzbarer Vorteil, dass Sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Mit Ihrer Entscheidung die geschäftskritischen Anwendungen auf einem IBM® Power System mit IBM i (früher OS/400 bzw. i5/OS) zu betreiben haben Sie dafür eine wesentliche Voraussetzung geschaffen.

Wir setzen seit nunmehr 25 Jahren auf die POWER, INNOVATION und VERLÄSSLICHKEIT dieses Systems und sind in all den Jahren nie enttäuscht worden. Mit unserer langjährigen Erfahrung mit dem System i (frühere Namen AS400, oder iSeries oder System i5) haben wir alle Entwicklungsstufen des Systems – von der Hardwareentwicklung (POWER-Prozessor) über die Weiterentwicklung des Betriebssystems, sowie der integrierten DB2 Datenbank – hautnah miterlebt.

Seit der vollständigen Zusammenführung der beiden IBM Hardware Linien (iSeries und pSeries) zum IBM® Power System profitiert das System jetzt noch stärker von technologischen Weiterentwicklungen. Die enormen Leistungssteigerungen der POWER7- und POWER8 Systeme stehen heute ebenso selbstverständlich IBM i wie AIX und Linux-Kunden zur Verfügung.

Als langjähriger IBM Business Partner und ISV (Independent Software Vendor) können wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bei allen Fragen rund um das System sind wir gerne Ihr kompetenter Ansprechpartner.

 

Technologien

Im Bereich der Entwicklung nutzen wir einen Mix aus bewährten und offenen, neuen Technologien:

  • Im Bereich CORE-Entwicklung (Business Logik) setzen wir seit vielen Jahren bewährt auf RPG. Als IDE (integrierte Entwicklungsumgebung) nutzen wir Rational Developer for i.
  • Im Bereich der Client Entwicklung entwickeln wir mit JAVA. Als Basis nutzen wir dabei die Eclipse Rich Client Plattform. Als IDE wird Eclipse4 eingesetzt.
  • Im Bereich der MOBILE Entwicklung nutzen wir PHP on i mit dem Zend Framework. Als IDE kommt Zend Studio zum Einsatz.
  • Für die HTML5 Web Frontend Entwicklung setzen wir das Java-Script Framework Sencha ein. Als IDE kommt Sencha Architect zum Einsatz.

 

Vorteile Technologie Plattform IBM® Power System mit IBM i

iseries

Absolute Zuverlässigkeit

 

In vielen Unternehmen und Branchen wird das IBM i-System als Rückgrad für geschäftskritische Anwendungen eingesetzt. Dabei ist es unerheblich ob es sich um klassische ERP Anwendungen, Rechnungswesen-, Controlling-, BI oder Abrechnungssysteme oder um Web-Hosting-Anwendungen handelt. Von einer Tatsache profitieren alle Anwendungen gemeinsam - das IBM i-System arbeitet absolut zuverlässig und präzise. Das System hat nachweislich eine der geringsten Stillstands- und Ausfallzeiten. Das System erfüllt die Hauptfaktoren in Sachen Serverqualität – Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit – in herausragender Weise.

Branchenführende Sicherheit

Die einzigartige objektorientierte Architektur stellt sicher, dass jedes Objekt auf dem IBM i-System nur in seiner definierten Art agieren kann. Zum Beispiel, ist es unmöglich, dass ein Dateityp-Objekt (*FILE) in ein Programmtyp-Objekt (*PGM) verwandelt (manipuliert) werden kann. Dadurch ist das Betriebssystem quasi Viren-resistent.

Das System gilt als eines der sichersten Systeme in der IT-Branche. Von Anfang an wurde die Sicherheit als ein integraler Teil des Systems konstruiert. Die System i-Plattform bietet eine breite Palette an Sicherheitsfunktionen und Dienstleistungen um Authentifizierung, Autorisierung, Integrität, Vertraulichkeit und Compliance-Prüfungen zu managen.

Skalierbarkeit und Flexibilität

Die kleinste IBM i ist binärkompatibel mit dem größten Multi-Core IBM i-System.

Die enorme Leistungsfähigkeit und Skalierbarkeit verhindert, dass Sie jemals aus diesem System wachsen können.

Das System ist hervorragend geeignet um die Anforderungen von kleineren Mittelstandskunden bis hin zu sehr großen Firmen/Konzernen (mit mehreren Tausend Anwendern) abzudecken. Das System wächst einfach mit Ihrer Geschäftsentwicklung mit – und hat immer noch Reserven wenn Sie sie benötigen.

Die neuen Power Scale-Out Systeme auf Basis von POWER8 haben in der Regel schon bei den Einstiegsmodellen enorme Ausbaumöglichkeiten und Reserven, die für die meisten Mittelständler ausreichend sind.

Neuste IBM Technologie

Mit den IBM® Power Systemen setzen Sie auf aktuelle IBM Technologien. Die mehrfach ausge-zeichnete Hardware Plattform hat u.a. einen sensationell niedrigen Energieverbrauch und kann platzsparend in Racks verbaut werden.

Unschlagbare integrierte Funktionen in IBM i

 

Im Gegensatz zu anderen Betriebssystemen sind bei IBM i eine Vielzahl leistungsfähiger Tools bereits mit integriert. Unter anderem sind folgende leistungsfähigen Funktionen mit an Bord:

  • Sicherheitsüberwachung
  • Datenbank-Journal, Audit-Journal
  • Leistungsüberwachung
  • Jobüberwachung und Abrechnung
  • Integrierte DB2-Datenbank mit automatisch gepflegten und optimierten Zugriffsverfahren (auf Tabellen und Sichten) – Kein DB-Administrator erforderlich
  • Speicher und Job-Management Funktionen – die vorhandene Möglichkeiten aus der Windows- und Unix-Welt weit übertreffen
  • Automatische Systemüberwachung und Meldung (ECS Electronic Service Agent)