-Software für Rechnungswesen und ERP-

Portolan

Management

Gemeinsame Verantwortung für PORTOLAN

Joachim Nürk

Joachim Nürk

Geschäftsführer/ Gesellschafter

Die ersten beruflichen Schritte nach seinem Studium der Betriebswirtschaft brachten Joachim Nürk früh auf den Gedanken, ein eigenes Unternehmen aufzubauen. Bei der Gründung 1990 lag der Fokus auf Kostenrechnung und Controlling, später wurde die Finanzbuchhaltung zum Kerngeschäft der Firma. Joachim Nürk ist die innovative Kraft bei Portolan und treibt mit viel Energie und Elan das Unternehmen und die Produktwelt voran.

Elke Nürk

Elke Nürk

Personal & Organisation

Elke Nürk ist seit vielen Jahren ein essenzieller Teil von Portolan. Die Verwaltungswirtin wirkte zu Beginn bei der Entwicklung der Software mit, bevor sie sich in zentraler Rolle dem Marketing und Vertrieb angenommen hat. Seit 2009 ist Elke Nürk mit Einzelprokura in der Geschäftsleitung und Organisations- und Personalabteilung tätig.

Dieter Walter

Dieter Walter

Entwicklung & Produktmanagement

Während seiner über 20-jährigen Tätigkeit für Portolan hat Dieter Walter maßgeblich am Aufbau der Entwicklungsabteilung mitgewirkt, zunächst als Anwendungsentwickler und später in Leitungsfunktion für diese Abteilung. Aktuell leitet er den Bereich Entwicklung und Produktmanagement, in welchem er sich besonders der strukturierten Umsetzung betriebswirtschaftlicher Anforderungen für den Anwender verschrieben hat.

Thomas Baum

Thomas Baum

Vertrieb

Thomas Baum ist seit 1994 ein fester Bestandteil von Portolan. Er hat maßgeblich an der Entwicklung Finanzbuchhaltung mitgewirkt. Nach erfolgreicher Tätigkeit im Produktmanagement, Service und Vertrieb, wurde er 2012 in die Geschäftsleitung berufen. Seit 2013 leitet er den Vertrieb des Rechnungswesens EVM und der ERP-Software PSI Automotive & Industry.

Jessica Kreuzmann

Jessica Kreuzmann

Marketing

Jessica Kreuzmann ist seit 2015 für das Marketing verantwortlich. Innerhalb dieses Bereichs koordiniert sie die Kommunikation mit dem Hauptaugenmerk auf der Markenführung und der Positionierung von Portolan. Sie bringt vielseitige Erfahrungen mit, die sie vor allem aus dem B2B-Bereich und auf internationalem Parkett gesammelt hat.